Ab-Nach-Bulgarien Allgemein,Goldstrand,Meer Urlaub am Goldstrand in Bulgarien

Urlaub am Goldstrand in Bulgarien



Der Goldstrand oder Golden sands ,bulgarisch Zlatni Pjasatzi, ist ein beliebtes Urlaubsziel der Deutschen in Bulgarien. Gerade junge und Junggebliebenen verbringen hier Ihre schönste Zeit des Jahres. 3 Kilometer Strand, tiefblaues Meer und um die 24 Grad Wassertemperatur versprechen bestes Strandvergnügen, die Vergnügungsmeile lockt mit den bekannten Namen Bierkönig,Mega Park und Partystadl „Zum Roten Pferd“.

Im Gegensatz zu Mallorca, wo die Auflagen an Partygästen immer strenger werden, gibt sich Bulgarien Tolerant. Partyboote und Pub-Crawls sind hier nach wie vor genau so an der Tagesordnung wie nächtelanges Feiern am Strand und auf der Promenade. Hotel- und Klubpersonal  sowie Animateure sprechen sehr gutes Deutsch, nicht selten werden sie aus Deutschland eingeflogen.

Doch auch für nicht ganz so feierfreudige Urlauber hat der Goldstrand einiges zu bieten: 3,5 Kilometer lange und 100m breite Strandfläche mit feinem Sandstrand und flach abfallenden Wassertiefen. Aquaparks, Wasser- und Jetski-Angebote, Kartbahnen und viele weitere Attraktionen sorgen für Kurzweil.

Ob der Goldstrand jedoch ein Urlaubsziel für Familien mit (kleinen) Kindern ist, sollte gut überlegt werden. Aufgrund der ausgeprägten Party-Szene in dem relativ kompakten Örtchen sind die feiernden Allgegenwärtig, oftmals trifft man stark alkoholisierte Personen bereits am Vormittag an. Auch haben sich viele Hotels dem Jugend- und Partytourismus angepasst und sind dementsprechend tolerant, was Lautstärken und Zimmer-Parties angeht. Der Ferienort Albena, 15 km nördlich vom Goldstrand sowie das 8km südlich gelegene Sweti Konstatin und Elena sind sicherlich gute alternativen, wenn man etwas ruhigeren, familienfreundlichen Urlaub wünscht.

Der Goldstrand in Zahlen:

Bulgarische Bezeichnung: Златни пясъци

Lage: Nördliche Rivera

Verwaltungssitz: Varna (17km Entfernt)

Nächster Flughafen: Varna Airport (26 km Entfernt)

Im Touristischen Betrieb seit: 1956

Anzahl Betten: 30.000

Anzahl Hotels: 90

Übernachtungen pro Jahr: 600.000 (2016)

 

 

 

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.